Hamburger Baurechtstag:
Der Verein
Bau ImmobilienrechtBau ImmobilienrechtBau ImmobilienrechtBau ImmobilienrechtBau ImmobilienrechtBau Immobilienrecht

Gegründet wurde der Hamburger Baurechtstag e. V. Anfang 2007 von Juristen und Praktikern aus den verschiedensten Bereichen des Bauens. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten neben Ingenieuren und Gutachtern sowohl Vertreter der Auftraggeberseite, insbesondere auch der Stadt Hamburg, als auch Vertreter verschiedener Hamburger Bauunternehmen und des Bauindustrieverbandes auf Auftragnehmerseite

Vorstand:

  • Rechtsanwalt Dietmar Lampe
    (Vorsitzender)
  • Rechtsanwalt Rainer Funke
  • Rechtsanwalt Frerich Ibelings

 


v.l. Rainer Funke, Dietmar Lampe, Frerich Ibelings

 

Gründungsmitglieder sind u. a.:

  • Gerald Seher (Hauptgeschäftsführer Bauindustrieverband Hamburg a.D.)
  • Gunther Bonz (Staatsrat a. D.)
  • Hartmut Wegener (Staatssekretär a. D.)
  • Rainer Funke (Rechtsanwalt, Mitglied des Vorstandes)
  • Dr.-Ing. Ingo Hadrych (Prokurist der HC Hagemann GmbH & Co. KG);
  • Thomas Haldenwanger (Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer)
  • Dipl.-Ing. Dirk Busjaeger (Geschäftsführer Fa. AUG. PRIEN)
  • Dr. Thomas Möller (HOCHTIEF Solutions AG)
  • Dr.-Ing. Markus G. Viering (KVL Bauconsult GmbH)
  • Dr.-Ing. Peter Ruland (IMS Ingenieurgesellschaft mbH)
  • Martin Huber (Hansestadt Hamburg, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Leiter des Amtes für Verkehr und Straßenwesen)
  • Dietmar Lampe (Rechtsanwalt, Lehrbeauftragter an der FH Karlsruhe, Vorsitzender)
  • Prof. Dr.-Ing. Bernd Kochendörfer (Technische Universität Berlin)
  • Prof. Dr. Rainer Schröder (Humboldt-Universität zu Berlin)
  • Prof. Dr. Dieter Stassen (Rechtsanwalt, Honorarprofessor an der Potsdam School of Architecture)
  • Prof. Christian Zanner (Rechtsanwalt, Vorstand Deutscher Baurechtstag)